Moin!

Meine Reise begann mit der Ausbildung zum Hotelfachmann und ging weiter als Management Trainee und Direktionsassistent.

Anschließend kam ich zu den Block House Restaurantbetrieben, als Betriebsleiter in Hamburg, Hannover, Düsseldorf und München.

Hier entdeckte ich meine Liebe zu gutem Fleisch, ehrlicher Küche und zum mediterranen und herzlichen Lebensgefühl.

Als Manager für die [m]eatery, einem internationalen Edelsteakhouse, war ich Teil eines großartigen Teams, dass ein komplett neues Restaurantkonzept entwickelte. Eigene Fleischreifung nach dem dry aged Prinzip mit einem Southbend Grillofen.

Von nun an war ich als der „Fleischfuzzi“ bekannt – und ich bin es heute noch.

Weiter ging es als Operation Manager bei der Gastro & Soul Firmengruppe. Hier konzeptionierte ich nach meinen Vorstellungen ein neues Steakhouse im Bereich der gehobenen Systemgastronomie.

Die Zeit ist nun reif… die Reise soll hier bei euch enden.

Nach 20 Jahren Groß- und Klein, System- und Individualgastronomie, kellnern, kochen, managen, protegieren und erfinden – Bin ich angekommen!

Euer Jan (Schröder)